Gesundes, fettarmes Essen ist ein wichtiger Bestandteil eines guten und ausgewogenen Lebensstils. Viel Gemüse und wenig Fleisch, dazu Säfte, Tees und wenig Kaffee und Alkohol. Wer sich ausgewogen ernährt bleibt langfristig gesund und fit. Wichtig neben einer gesunden Ernährung ist auch der Lebensstil im Allgemeinen: Regelmäßige Bewegung und das Vermeiden von Stress tragen stark zum persönlichen Wohlbefinden bei.

Als Orientierungshilfe für eine gesunde Ernährung dient die Lebensmittelpyramide der Deutschen Gesellschaft für Ernährung e.V. Empfehlenswerte Lebensmittel, die ohne Bedenken regelmäßig auf dem Speiseplan stehen dürfen sind z.B.: Obst, Gemüse, Fisch, fettarmes Fleisch und fettarme Milchprodukte. Eher seltener sollten Produkte wie Butter, Eier, Süßigkeiten und fettreiche Fleischwaren zu sich genommen werden. Wichtig ist hier besonders das richtige Maß zu finden: Junge Leute und Kinder haben z.B. einen ganz anderen Energiebedarf als ältere Leute.

Doch auch das Thema Nachhaltigkeit sollte innerhalb eines gesunden Lebensstils nicht vernachlässigt werden. Beim Einkaufen ist es wichtig, auf regionale Produkte zu achten und besonders bei Obst und Gemüse möglichst saisonal einzukaufen. Dies vermeidet lange Transportwege und somit hohe CO2-Emissionen und Umweltverschmutzung.

Besonders wichtig ist auch, die Ernährung abwechslungsreich zu gestalten. Damit das Projekt gesunde Ernährung nicht zu einseitig wird, gibt es viele Tipps und Rezepte auf www.1001-Rezept.de. Auf der Webseite sind tausende von leckeren Rezepten verzeichnet, die in verschiedene Kategorien wie z.B. regional, saisonal, fettarm oder Menüart unterteilt sind. So lässt sich schnell das passende Rezept zur Gelegenheit finden. Die vielen fettarmen und leichten Gerichte reichen von spannenden Salaten wie einem asiatischen Gurken-Rettich-Salat über Fischgerichte und Suppen zu feineren Gerichten wie Pouletbrüstchen an Grapefruit-Jus. Doch auch für das allgemeine Wohlbefinden gibt es viele Tipps. Wirkungsvoll ist z.B. der selbstgemache Hustensirup aus Zwiebeln und Honig.

Related posts:

  1. Gesunde Ernährung in der Schwangerschaft
  2. Gesunde Ernährung: bewusste Ernährungsumstellung