Enzyme machen den Stoffwechsel

Die frühere Bezeichnung für Enzym ist Ferment. Wem beide Begriffe nun nicht einleuchten, dem soll gesagt sein, dass die Bedeutung des Wortes weit weniger problematisch ist als dessen Klang. Im Grunde genommen bezeichnet es eine Substanz, die im pflanzlichen, tierischen und menschlichen Organismus gebildet wird und bestimmte chemische Umwandlungen im Körper beschleunigt. Enzyme sind die „Zündkerzen” des Stoffwechsel und für den Organismus von entscheidender Bedeutung. Sie sind für die Einleitung, Beschleunigung oder Lenkung einer Vielzahl biochemischer Prozesse verantwortlich. Die überwiegend durch Eiweißmoleküle gebildeten Enzyme haben genau deswegen wichtige Funktionen im Stoffwechsel von Organismen. Vor allem für die Verdauung, aber auch für die Übertragung und Vervielfältigung der Erbinformationen sind sie von entscheidender Bedeutung.

Ohne? Geht nicht!

Der Stoffwechsel würde ohne Enzyme schlicht nicht stattfinden. Weder Vitamine noch Mineralien oder Hormone könnten ohne sie ihrer eigentlichen Aufgabe nachgehen. Deshalb dürfte klar sein, dass viele gesundheitliche Probleme auf eine mangelnde enzymatische Aktivität zurück zu führen sind. Eine ungenügende Enzymaktivität führt zu zahlreichen Verdauungsstörungen bis hin zu Resorptionsstörungen von Vitalstoffen. Es gibt mehrere zehntausend unterschiedliche Enzyme, die hochspezifisch arbeiten, d.h. jedes Einzelne steuert eine bestimmte biochemische Reaktion.

Ein enzymreiches Mahl

Dabei unterscheidet man zwischen Enzymen, die der Körper selbst produziert und solchen, die wir durch enzymatisch aktive Lebensmittel zu uns nehmen. Zu jenen gehören vor allem Obst und Gemüse. Sollte sich ihrerseits Enzymmängel bemerkbar machen, können sie auch auf enzymatisch aktive Lebensmittelkonzentrate zurückgreifen. Mein früheres Defizit wurde dadurch schnell wieder ausgeglichen und mein Körper befindet sich wieder in einem wohligen Gleichgewicht. Die richtigen Enzyme in der richtigen Menge sind in jedem Fall die Basis für einen optimalen Gesundheitszustand.

No related posts.